Josera Katzenfutter trocken

Filtern
Josera
<
Josera
Sensitivitäten
Trächtigkeit & Aufzucht
hohe Akzeptanz
Ente
Fisch
Forelle
Geflügel
Lachs
100% Made in Germany
Lebensmittelqualität
Proteinreich
Vitalität & Vitamine
Weizenfrei
mit Omega-3-&-6-Fettsäuren
mit Vitamin A
mit Vitamin D3
mit Vitamin E
mit Vitaminen A, D3+E
ohne Aromastoffe
ohne Farbstoffe
ohne Gentechnik
ohne Getreidezusatz
ohne Konservierungsmittel
ohne Soja
ohne Zucker
ohne Zuckerzusatz
ohne Zusatz von Weizen
ohne künstliche Aromastoffe
ohne künstliche Geschmacksverstärker
Adult
Kitten
Senior

Josera

Josera Katzenfutter trocken – immer eine wertvolle Mahlzeit

Josera Katzenfutter – ob trocken oder feucht – steht seit über 60 Jahren für hochwertige, natürliche Zutaten mit Blick auf die Gesundheit von Stubentigern und Freiläufern gleichermaßen. Künstliche Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker kommen für die Marke nicht in die Tüte – weil sie auch im Magen deiner Katze nichts verloren haben. Und das Beste: Das leckere Trockenfutter wird zu 100 % in Deutschland hergestellt, für maximale Qualität und Hygiene in der Produktion.

Das Trockenfutter mit dem Extra-Fleischanteil

Bei Josera ist man der Meinung, dass auch trocken gestaltetes Katzenfutter nach herzhaftem Fleisch schmecken sollte. Darum werden die aromatischen Bröckchen mit hochwertigem Muskelfleisch, Fisch und Ei hergestellt – genau die Portion Proteine, die deine Samtpfote auch in der Natur so gerne verputzt. Dabei wird für Josera Katzenfutter trocken typischerweise auf Füllstoffe wie Soja und Weizen verzichtet. Und auf zusätzlichen raffinierten Zucker sowieso, denn der hat für Josera mit einer gesunden Ernährung von feliden Freischfressern nichts zu tun.

Aus demselben Grund mischt die Marke dem Futter (trocken oder feucht) auch keine künstlichen Aromastoffe, Geschmacksverstärker, gentechnisch veränderte Zutaten oder Farbstoffe bei. Denn die Qualität des Katzenfutters kann für sich selbst sprechen. Auch auf Konservierungsstoffe wird verzichtet, denn eine längere Haltbarkeit bei geöffneter Packung ist für die meisten Katzenliebhaber:innen ohnehin weniger wichtig, als ihren Liebling mit einer leckeren frischen Mahlzeit ohne chemische Zusätze zu verwöhnen.

Katzenfutter trocken: Das sind seine Vorteile

Trockenfutter ist eine der beliebtesten Arten, seiner Katze etwas Gutes zu tun, da die trocken gehaltenen Bröckchen nicht nur einfach zu lagern und zu portionieren sind, sondern auch die Zähne und das Zahnfleisch unterstützen. Durch die härtere Konsistenz hat der Kau-Apparat etwas zu tun, wodurch er gestärkt werden kann. Der abreibende Effekt sorgt wiederum dafür, dass tendenziell weniger Essensreste an den Zähnen kleben bleiben. Und da bei Josera Katzenfutter trocken kein raffinierter Zucker hinzugegeben wird, sind die Zähne deines Lieblings ohnehin in guten Händen.

Im Josera-Sortiment findet sich aber auch Nassfutter – zu welcher Futterart greift man also am besten? Ganz einfach: Zu beiden! Denn eine Kombination aus täglich mehreren kleinen Mahlzeiten im fliegenden Wechsel von Trocken- zu Nassfutter imitiert die natürliche Nahrungsaufnahme deiner Katze am besten. Und es hält den Verdauungstrakt auf Trab, da er es abwechselnd mit härterer und weicherer Nahrung zu tun bekommt.

Warum ist kein Weizen drin?

Josera Katzenfutter trocken besteht aus vielen leckeren und wertvollen Zutaten – zum Beispiel Geflügel oder Fisch, mit Pflanzenfasern, Vitaminen, Folsäure, Taurin und vielem mehr. Allerdings wird in den meisten Produkten der Marke auf Milchprodukte, Soja und Weizen verzichtet. Der Grund ist einfach: Diese Zutaten können zwar als Füllstoffe eingesetzt werden, bergen aber das Risiko, Unverträglichkeiten bei Katzen auszulösen. Da will Josera mit dem hauseigenen Katzenfutter natürlich kein Risiko eingehen – und hat diese Zutaten kurzerhand aus vielen Produkten des Sortiments verbannt.

Wie viel Trockenfutter braucht meine Katze?

Generell solltest du die Füttermenge je nach Gesundheitszustand und Gewicht deiner Katze bestimmen. Die Marke Josera gibt für ihr Katzenfutter jedoch auch Fütterungsempfehlungen heraus, die du auf der jeweiligen Verpackung findest – oder in der Produktbeschreibung in unserem Shop.

Aufgrund der unterschiedlichen Inhaltsstoffe und Brennwerte der einzelnen Rezepturen, können sich diese auch untereinander unterscheiden. Schau also insbesondere beim Umstieg von einem Futter auf ein anderes genau auf die Empfehlung und richte dich danach. Speziell für die Sorten Josera Katzenfutter trocken Culinesse und Naturelle empfiehlt der Hersteller beispielsweise über den Tag verteilt:

  • 30 bis 45 kg bei 2 bis 3 kg Körpergewicht 
  • 45 bis 60 kg bei 3 bis 4 kg Körpergewicht 
  • 60 bis 80 kg bei 4 bis 5 kg Körpergewicht 
  • 80 bis 105 kg bei 5 bis 7 kg Körpergewicht 
  • 105 bis 135 kg bei 7 bis 10 kg Körpergewicht  

Achte außerdem immer darauf, ausreichend Trinkwasser zur Verfügung zu stellen, falls du ausschließlich Trockenfutter verfütterst. Denn wenn kein Nassfutter mit auf dem Speiseplan steht, ist der Wassernapf die einzige Feuchtigkeitsquelle für deinen Stubentiger.

Unser Fazit: Josera Katzenfutter trocken kaufen und Samtpfoten verwöhnen

Leckere Geschmacksrichtungen mit hochwertigen Zutaten und ein strenger Verzicht auf alles, was nicht ins Futter soll – künstliche Zusätze, Zucker, Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe und Co. Dafür steht Josera Katzenfutter trocken. Schau dir das Sortiment hier im Shop an und du wirst feststellen: Hier gibt es auch für deinen Liebling etwas Passendes! Und schon ist das hochwertige Katzenfutter bestellt und bequem bis zu dir nach Hause geliefert.