Bayerisches Warmblut im Rasseportrait

9367
0
  1. Bayerisches Warmblut im Rasseportrait
    1. Rassemerkmale und Erscheinungsbild
      1. Das Bayerische Warmblut – was ist das für eine Rasse?
      2. Woran erkenne ich ein Bayerisches Warmblut?
      3. Was ist das Besondere an einem Bayerischen Warmblut?
      4. Wie groß ist ein Bayerisches Warmblut?
      5. Wie hoch ist die Lebenserwartung eines Bayerischen Warmbluts?
      6. Welche Fellfarben gibt es beim Bayerischen Warmblut?
    2. Wesenszüge und Charaktereigenschaften
      1. Sind Bayerische Warmblüter auch für Anfänger geeignet?
      2. Welche Verhalten- und Wesenseigenschaften zeichnen ein Bayerisches Warmblut aus?
    3. Herkunft & Geschichte
      1. Wo kommt das Bayerische Warmblut ursprünglich her?
      2. Wofür wurden Bayerische Warmblüter gezüchtet?
    4. Pflege, Gesundheit, Krankheiten
      1. Worauf ist bei der Pflege beim Bayerischen Warmblut zu achten?
      2. Gibt es beim Bayerischen Warmblut rassetypische Krankheiten oder Erbkrankheiten?
    5. Wissenswertes über die Ernährung der Bayerischen Warmblüter
      1. Was ist bei den Fütterungszeiten und der Futtermenge zu beachten?
      2. Wie oft sollte das Bayerische Warmblut gefüttert werden?
    6. Aktivitäten mit dem Bayerischen Warmblut
      1. Welche Sportarten sind für das Bayerische Warmblut geeignet?
      2. Wie viel Bewegung braucht ein Bayerisches Warmblut?
    7. Überlegung vor der Anschaffung
      1. Wo kann man ein Bayerisches Warmblut kaufen?
      2. Wo kann man für ein Bayerisches Warmblut eine Reitbeteiligung finden?
    8. Erziehung und Haltung
      1. Passt ein Bayerisches Warmblut zu mir?
      2. Wie halte ich ein Bayerisches Warmblut?
      3. Wieviel Platz braucht ein Bayerisches Warmblut?
      4. Wie transportiere ich ein Bayerisches Warmblut?
    9. Interessantes, Wissenswertes und Extras
      1. Warum sind Bayerische Warmblüter so beliebt?

Bayerisches Warmblut

Steckbrief
Typ: Warmblut
Geeignet als: Dressur- oder Springpferd, Freizeitpferd
Lebenserwartung: bis 20 Jahre, teilweise auch länger
Charakter:freundlich, nervenstark, ausgeglichen
Stockmaß: 1,62 m bi 1,75 m
Gewicht: 600 kg
Herkunft: Deutschland
Körperbau: elegant, harmonisch
Farbe: Alle Farben, meist: Füchse und Braune; eher selten Rappen und Schimmel
Gesundheit: falsche Haltung, Bewegungsmangel und falsche Fütterung können zu Lasten der Pferdegesundheit gehen
Ernährung: Kraftfuttermenge der sportlichen Leistung anpassen
Besonderheiten: Bewegungsablauf mit Schwung und Takt

Rassemerkmale und Erscheinungsbild

Das Bayerische Warmblut – was ist das für eine Rasse?

Das Bayerisches Warmblut ist, wie der Name bereits erkennen lässt, ein Warmblut.

Woran erkenne ich ein Bayerisches Warmblut?

Das Bayerische Warmblut hat einen harmonischen und elegant wirkenden Körperbau. Sein Kopf ist ausdrucksvoll und sitzt auf einem mittellangen und muskulösen Hals. Die Schulter ist schräg und der Rücken mittelang. Die Kruppe ist gut bemuskelt und schräg abfallend.

Was ist das Besondere an einem Bayerischen Warmblut?

Ein Bayerisches Warmblut kann als vielfältiges Sportpferd eingesetzt werden. Es hat ein gutes Springvermögen und einen schwungvollen Bewegungsablauf. Somit ist es nicht nur im Springsport, sondern auch in der Dressur erfolgreich einsetzbar. Aufgrund seiner Freundlichkeit und Gutmütigkeit ist das Bayerische Warmblut ebenso ein verlässlicher Partner in der Freizeit.

Wie groß ist ein Bayerisches Warmblut?

Ein Bayerisches Warmblut kann eine Höhe zwischen 1,62 m und 1,75 m erreichen.

Wie hoch ist die Lebenserwartung eines Bayerischen Warmbluts?

Das Bayerische Warmblut kann wie, die meisten Warmblüter, um die 20 Jahre alt werden, teilweise auch etwas älter.

Welche Fellfarben gibt es beim Bayerischen Warmblut?

Beim Bayerischen Warmblüter sind alle Farben möglich. Am häufigsten sind Füchse oder Braune. Eher selten sind Rappen oder Schimmel anzutreffen.

Wesenszüge und Charaktereigenschaften

Sind Bayerische Warmblüter auch für Anfänger geeignet?

Diese Rasse gilt als freundlich, nervenstark und gutmütig und ist auch für Anfänger geeignet. Jedoch können bei jeder Rasse Individuen dabei sein, die nicht dem Rassestandard entsprechen und mehr Energie haben als andere. Ein Pferdetrainer kann dich unterstützen, wenn du dir mit solch einem Pferd unsicher bist.

Welche Verhalten- und Wesenseigenschaften zeichnen ein Bayerisches Warmblut aus?

Das Bayerische Warmblut ist ein gutmütiges und freundliches Pferd. Es gilt als nervenstark, verlässlich und zuverlässig. Es ist sehr leistungsbereit. Du kannst sowohl auf Turniere als auch im Freizeitbereich mit einem tollen Partner an deiner Seite rechnen. Natürlich kannst du ebenso ins Gelände oder auch auf dem Reitplatz mit diesem Pferd eine Menge Spaß haben.

Herkunft & Geschichte

Wo kommt das Bayerische Warmblut ursprünglich her?

Der Ursprung des Bayerischen Warmbluts liegt in Süddeutschland, in Bayern, genauer dem Rottal. Das Bayrische Warmblut entspringt ursprünglich aus einer schweren Warmblutrasse, dem Rottaler Pferd.

Wofür wurden Bayerische Warmblüter gezüchtet?

Das Bayerische Warmblut wurde früher als schweres Arbeitspferd gezüchtet. Im Laufe der Zeit wurden verschiedene Rassen eingekreuzt, um diese Rasse leichter und für andere Zwecke interessanter zu machen. So sollte aus dem schweren Arbeitspferd ein leichteres Sportpferd werden.

Pflege, Gesundheit, Krankheiten

Worauf ist bei der Pflege beim Bayerischen Warmblut zu achten?

Beim Bayerischen Warmblut gibt es keine Besonderheiten hinsichtlich der Pflege. Die Fellpflege und der regelmäßige Besuch des Tierarztes und des Hufschmieds sollten auch bei dieser Rasse selbstverständlich sein.

Gibt es beim Bayerischen Warmblut rassetypische Krankheiten oder Erbkrankheiten?

Das Bayerische Warmblut ist nicht für bestimmte Krankheiten bekannt. Allerdings können Bewegungsmangel, falsche Fütterung oder eine nicht artgerechte Haltung den Gesundheitszustand des Pferdes negativ beeinflussen und zu Krankheiten und gesundheitlichen Problemen führen.

Wissenswertes über die Ernährung der Bayerischen Warmblüter

Was ist bei den Fütterungszeiten und der Futtermenge zu beachten?

Je nachdem, wie du dein Bayerisches Warmblut einsetzen möchtest, benötigt es die entsprechende Ernährung. Handelt es sich um ein Dressur- oder Springpferd, braucht es natürlich mehr und vor allem anderes Futter als ein reines Freizeitpferd im Erhaltungsbedarf. Eine genaue Bedarfsanalyse kann dir helfen, die richtige Futtermenge für dein Pferd herauszubekommen. Raufutter sollte jedoch immer in ausreichender Form gegeben werden.

Wie oft sollte das Bayerische Warmblut gefüttert werden?

Wie oft du dein Pferd füttern solltest, hängt natürlich auch von eurem Tagesrhythmus ab. Direkt nach einer Mahlzeit sollte dein Pferd pausieren können und natürlich nicht auf dem Platz gearbeitet werden. Wichtig ist allerdings, einen Leerlauf des Pferdemagens über etliche Stunden zu vermeiden, daher ist es sinnvoll, das Futter über den Tag verteilt zu geben.

Aktivitäten mit dem Bayerischen Warmblut

Welche Sportarten sind für das Bayerische Warmblut geeignet?

Diese Pferderasse ist ein Allrounder und vielseitig einsetzbar. So kannst du in der Dressur oder beim Springen mit dem Bayerischen Warmblut hoch hinaus. Aber auch als reines Freizeitpferd im Gelände oder auf dem Reitplatz macht es sich wunderbar.

Wie viel Bewegung braucht ein Bayerisches Warmblut?

Diese Rasse gilt als gutmütig und ausgeglichen, allerdings auch als leistungsbereit. Ein Bayerisches Warmblut ist vielseitig einsetzbar. Du kannst es dementsprechend bewegen und fördern.

Überlegung vor der Anschaffung

Wo kann man ein Bayerisches Warmblut kaufen?

Hast du dich für ein Bayerisches Warmblut entschieden und möchtest ein Fohlen, Jährling oder bereits erwachsenes Pferd kaufen, suche dir in Ruhe einen geeigneten Züchter aus. Du könntest dich beispielsweise beim Landesverband Bayerischer Pferdezüchter e.V. erkundigen. Hier sind Züchter dieser Rasse vertreten. Aber auch aus Privathand kannst du ein Bayerisches Warmblut erwerben. Suche am besten in Ruhe nach einem geeigneten Pferd.

Wo kann man für ein Bayerisches Warmblut eine Reitbeteiligung finden?

Bist du auf der Suche nach einer passenden Reitbeteiligung für dein Pferd, gibt es diverse Möglichkeiten, solch eine zu finden, ob über Inserate oder Mundpropaganda. Wichtig ist, dass deine Reitbeteiligung Spaß an der Arbeit mit deinem Bayerischen Warmblut hat, vor allem, wenn du es in der Dressur oder beim Springen einsetzt und forderst.

Erziehung und Haltung

Passt ein Bayerisches Warmblut zu mir?

Suchst du ein vielseitiges Reitpferd, ist das Bayerische Warmblut ein passendes Pferd für dich. Du kannst mit dieser Rasse sowohl an Turnieren teilnehmen als auch freizeitmäßig unterwegs sein. Ob Springen oder Dressur oder einfach nur ins Gelände, im Bayerischen Warmblut findest du einen verlässlichen, gutmütigen und nervenstarken Partner.

Wie halte ich ein Bayerisches Warmblut?

Das Bayerische Warmblut ist ein leistungsbereites Pferd, mit dem du viel Spaß haben kannst. Es möchte arbeiten und nicht nur in der Box, auf dem Paddock und auf der Weide gehalten werden. Der Kontakt zu Artgenossen sollte selbstverständlich sein.

Wieviel Platz braucht ein Bayerisches Warmblut?

Das Bayerische Warmblut zählt zu den Großpferden und benötigt eine entsprechend große Box, die ihm ausreichend Platz bietet. Solltest du dein Pferd in einem Offenstall oder ähnliches untergebracht haben, sollte es auf jeden Fall trocken stehen und vor Wind und Wetter geschützt sein.

Wie transportiere ich ein Bayerisches Warmblut?

Das Bayerische Warmblut ist ein großes Pferd. Allerdings kannst du es mit einem normalen Pferdetransporter gut von A nach B transportieren.

Interessantes, Wissenswertes und Extras

Warum sind Bayerische Warmblüter so beliebt?

Das Bayerische Warmblut ist für seine Eigenschaften wie Nervenstärke, Gutmütigkeit, Freundlichkeit und Ausgeglichenheit sehr beliebt. Zudem ist es ein Allrounder, der sowohl sportlich als auch freizeitmäßig eingesetzt werden kann.


KristinaKristina Ziemer-Falke ist zertifizierte Hundetrainerin und Verhaltensberaterin durch die Tierärztekammer Schleswig-Holstein und das Messerli Forschungsinstitut der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Darüber hinaus verfügt sie über viele Zusatzausbildungen und Schwerpunkte und ist im Prüfungsausschuss der Tierärztekammer Niedersachsen für die Hundetrainerzertifizierungen.
Mit ihrem Mann Jörg Ziemer gründete sie das Schulungszentrum Ziemer & Falke, in dem sie seit vielen Jahren mit viel Herz, Leidenschaft und Kompetenz Hundetrainer in ganz Deutschland ausbilden und viele Weiterbildungsangebote anbieten. Viele kennen Kristina außerdem als erfolgreiche Autorin von Fachbüchern für Hundetrainer und Hundehalter sowie aus Artikeln beliebter Hundezeitschriften.


Hilf uns, unseren Service weiter zu verbessern. War dieser Artikel hilfreich für dich?

Kommentare, Fragen und Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.