Jetzt offiziell: GroKo beschließt „Kindergeld“ für Welpen und Kitten

30944
29

welpengeld

Lange wurde darüber gemunkelt, jetzt ist es offiziell: Ab sofort können Katzen- und Hundehalter „Kindergeld“ für ihren Welpen oder ihr Kitten beantragen. Die Höhe des sogenannten Welpengeldes richtet sich bei Hunden nach der Rasse bzw. Größe des Hundes und bei Katzen nach der Anzahl an Katzen im Haushalt. Das Welpengeld soll die Grundversorgung des Tieres gewährleisten.

Welpengeld-Anspruch: Das musst du wissen

„Wir haben erkannt, dass Haustiere für immer mehr Menschen zum Kinderersatz werden. Daraus ergeben sich auch wachsende Ansprüche an das Tier in Sachen Ernährung, Pflege und Erziehung. Außerdem beobachten wir schon lange einen Anstieg der Haustieranzahl in Deutschland, während die Geburtenrate sinkt – das bedeutet auch, dass weniger Kindergeld ausgeschüttet werden muss und diese Einsparungen nun anderweitig eingesetzt werden können. Aus diesen Tatsachen folgte die logische Konsequenz, das Welpengeld ab sofort zu etablieren“, heißt es in einer offiziellen Stellungnahme, die der ZooRoyal Redaktion vorliegt.

Eingeführt wird das Welpengeld ab 1. April. Welchen Anspruch du hast, kannst du der folgenden Tabelle entnehmen:

Hund Anspruch
Mini und kleine Hunderassen 94 Euro
Mittelgroße Hunderassen 100 Euro
Große Hunderassen 125 Euro
Riesige Hunderassen 150 Euro
Katze
1. Katze 50 Euro
2. Katze 70 Euro
3. Katze 90 Euro
Mehr als 3 Katzen 110 Euro

 

Der Anspruch setzt gemäß Bundeswelpengeldgesetz (BWGG) einen schriftlichen Antrag voraus, den du hier ganz einfach downloaden kannst.

Hilf uns, unseren Service weiter zu verbessern. War dieser Artikel hilfreich für dich?

Kommentare, Fragen und Antworten
  1. Maria sagt:

    Ist das ein Scherz zum 1. April??

  2. Sigrid sagt:

    April April..?

  3. Gabriel sagt:

    Das ist nicht euer Ernst oder? Ich liebe auch Tiere und seid dem ich denken kann hatten wir Haustiere. Die Politiker spinnen doch !!! Solch eine Entscheidung ist die absolute Frechheit dem Menschen gegenüber die eine Erhöhung der Rente bitter nötig hätten oder nehmen wir einfach mal die Alleinerziehenden die bräuchten auch eine Finanzielle Unterstützung von Staat bekommen diese aber nicht aber Welpengeld Es gäbe so viele Möglichkeiten das Geld anderweitig zu verteilen. Jeder der dieses Geld in Anspruch nimmt sollte sich was schämen.

    1. ZooRoyal sagt:

      April April. 😉

  4. Nidi sagt:

    Das ist auch mal ein lustiger Scherz 😀

  5. Es wäre herrlich, in meinem Vielpfotenhaushalt aber leider gibt es das nur am 1. APRIL…..SCHADE!!!!!!!!!!!

  6. Gudrun Wiebe sagt:

    Die Politik sollte Menschen unterstützen diie Tiere unermüdlich retten pflegen und versorgen .Tierheim Auffangstationen Gnadenhöfe u v m verpflichtet hartz leute zur mithilfe

    1. ZooRoyal sagt:

      April April. 😉

  7. Böttcher sagt:

    April,April!!

  8. Sabine Glatz sagt:

    Aprilscherz

  9. Elisabeht Rattinger sagt:

    Guten Tag bis wann zählt ein katzenkind Al’s welpe haben drei sind ende Juli geboren

    1. ZooRoyal sagt:

      April April. 😉

  10. Jutta mörzl sagt:

    Hallo habe 2 Katzen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.