Über 300 verfügbare Marken
  Kostenloser Versand ab 39€**
  Wir sind für Sie da! 0720 - 88 49 47
  25 Jahre Erfahrung im Bereich Heimtierbedarf

Trixie Dog Activity Agility Hürde

15,99 €*
%
Statt: 23,99 €* (33,4% gespart)

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Hürdenelement zur Gestaltung eines Agility Parcours. Die Höhe ist stufenlos verstellbar. Maße: 123 × 115 × ø 3 cm. Farbe: blau/orange.


Mit dieser Agility-Hürde schaffen Sie für Ihren Hund ein abwechslungsreiches Fitnessprogramm. Die Bewegung hält den Hund fit und sorgt für ein gesundes sowie langes Leben. Die Stange wird nur lose aufgelegt, damit der Hund sich nicht verletzen kann.

Artikeldetails:

  • schaffen Sie Ihrem Hund ein abwechslungsreiches Fitnessprogramm
  • Bewegung hält Ihren Hund fit und sorgt für ein gesundes sowie langes Leben
  • gemeinsame Aktivitäten vertiefen die Beziehung und schaffen Vertrauen
  • Maße: 123 x 115 cm (L x H), ø 3 cm
  • Höhe stufenlos verstellbar
  • Farbe: Blau-Orange
  • Inhalt: 2 Pfosten, 1 Stange, 2 Auflagen, rostfreie, beschichtete Bodennägel

Allgemeine Hinweise:

  1. Vor dem Sport sollte sich Ihr Hund immer Aufwärmen (etwas laufen oder mit leichten Übungen beginnen).
  2. Nie mit vollem Magen trainieren oder gleich nach dem Training füttern. Leichte Snacks zur Belohnung sind erlaubt.
  3. Steigern Sie die Anforderungen an Ihren Hund nur langsam, damit er nicht überfordert wird.
  4. Passen Sie den Sport Ihrem Hund an und beachten Sie dabei Rasse, Alter, Talent und Größe Ihres Hundes.
  5. Gewähren Sie während des Trainings ausreichend Pausen, damit Ihr Hund die Freude an der gemeinsamen Aktivität behält. Stellen Sie immer einen Napf mit Wasser bereit und lassen Sie ihn nach dem Trinken kurz verschnaufen.
  6. Beachten Sie, dass das Training immer mit einer positiven Erfahrung beendet werden sollte.
  7. Mit Welpen und heranwachsenden Hunden darf nur nach Rücksprache mit dem Tierarzt trainiert werden, um eventuelle Gesundheitsschäden zu vermeiden.

Wichtig: Streicheln und loben Sie Ihren Hund beim Training – das motiviert und schafft Vertrauen.

Aufbauanleitung + Trainingsanleitung

Wir machen zwar kein Agility, aber die Hürden eignen sich ebenso für ein Muskelaufbautraining nach Beinverletzungen mit anschließender langer Ruhephase z.B. nach einem Ausbandabriss (ohne OP) mit GelenkBandage.

aenn - 24.04.2013 10:35:07

Unsere Empfehlungen für Sie