Über 300 verfügbare Marken
  Kostenloser Versand ab 39€**
  Wir sind für Sie da! 0720 - 88 49 47
  25 Jahre Erfahrung im Bereich Heimtierbedarf

NovaGard Green Ohrenreiniger für Hunde und Katzen 200 ml

15,95 €*
%
Statt: 18,95 €* (15,8% gespart)

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt: 200 ml (7,98 € * / 100 ml)
Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

NovaGard Ohrenreiniger für Hunde und Katzen beugt Ohrmilben, Juckreiz und Entzündungen vor. Enthält hochwirksames kolloidales Silber.


Art
Ohrenpflege
Form
Flüssigkeit

NovaGard Ohrenreiniger passt sich ideal den Bedürfnissen von Hunden und Katzen an und beugt Ohrmilben und Entzündungen wirksam vor. NovaGard Ohrenreiniger für Hunde und Katzen wirkt optimal gegen Milben und löst zudem schonend Verkrustungen sowie Schmutz und beruhigt die Haut. Kolloidales Silber wirkt prophylaktisch und sorgt dafür, dass Entzündungen gar nicht erst entstehen. Das Pflegeprodukt hält das saure Milieu im Ohrenbereich aufrecht und unterstützt so den natürlichen Hautschutzmantel der Ohren.

Artikeldetails:

  • Ohrenpflege für Hunde und Katzen
  • Wirkt vorbeugend gegen Milbenbefall und Entzündungen
  • Enthält kolloidales Silber
  • Beruhigt die Ohren

Zusammensetzung
Frauenmantelextrakt, Milchsäure, Salicylsäure natürlichen Ursprungs, kolloidales Silber

Anwendungsempfehlung:

Bei akutem Milbenbefall mehrfach in der Woche einsetzen. Füllen Sie die Ohrmuschel Ihres Hundes oder Ihrer Katze mit Reinigungsflüssigkeit. Sanft einmassieren und das Tier die Flüssigkeit ausschütteln lassen. Wählen Sie hierfür vorab einen geeigneten Ort: (Geeigneten Platz für die Anwendung wählen: Terrasse, Garten, Küche mit Kachelboden oder ähnliches.)

Ohne Krankheitserscheinung empfiehlt sich bei Hunden und Katzen eine 14-tägige Anwendung. Achten Sie darauf, dass die Flüssigkeit zimmerwarm ist. Wenden Sie das Produkt sparsam an. Einfach täglich zur Vorbeugung ein- bis zwei Tropfen vorsichtig in die Ohrmuschel tropfen oder auf einen Wattebausch aufbringen und das Ohrinnere beträufeln. Vermeiden Sie den Kontakt der Pipette mit der Haut der Katze oder des Hundes.

Unsere Empfehlungen für Sie