Über 300 verfügbare Marken
  Kostenloser Versand ab 39€**
  Wir sind für Sie da! 0720 - 88 49 47
  25 Jahre Erfahrung im Bereich Heimtierbedarf

JBL Test-Set CO2/pH-Permanent

13,49 €*
%
Statt: 15,99 €* (15,6% gespart)

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Dauertest-Gerät zur Bestimmung des CO2-Gehaltes und des pH-Wertes im Süßwasseraquarium. Messung des CO2-Gehaltes mittels Indikatorflüssigkeit.


Testprinzip
In einem Testgerät befindet sich eine Indikatorflüssigkeit, die vom umgebenen Wasser durch ein Luftpolster getrennt ist. Durch die untere Öffnung des Geräts diffundiert CO2 über das Luftpolster in die Indikatorflüssigkeit. Nach kurzer Zeit stellt sich im Indikator der exakt der gleiche CO2-Gehalt ein, wie im umgebenen Aquarienwasser. Entsprechend dem CO2- Gehalt verfärbt sich der Indikator: Blau = zu wenig CO2; Grün= CO2 optimal; Gelbgrün bis Gelb = zu viel CO2. Der CO2 Gehalt kann auf der Farbskala direkt abgelesen werden. Das beschriebene Luftpolster ist für die einwandfreie Anzeige unbedingte Voraussetzung, da anderenfalls der Indikator sich mit dem umgebenen Wasser mischen und verblassen würde.

Wichtig:
Die korrekte Anzeige erfolgt mit einer zeitlichen Verzögerung von ca.
2–3 Stunden!

JBL CO2 PH Test-Set Anleitung

Funktioniert gut!

Ich bin mit dem JBL-Test absolut zufrieden. Beim ersten Test bin ich gescheitert, was allerdings an mir lag. Habe die Gebrauchsanweisung nicht gelesen :( Nachdem ich das dann doch gemacht habe, hat alles so funktioniert wie versprochen. Ich bin mit der Qualität total zufrieden und kann den JBL-Test nur weiterempfehlen.

Dirk - 19.03.2014 08:30:53
Unbrauchbar

Absolut unbrauchbar ! Viel zu kleine Saugnäpfe, das Gehäuse löst sich ständig, die Indikatorflüssigkeit landet im Becken; zudem kann man das Gehäuse nicht spiegelverkehrt aufhängen - erhält das Gehäuse wenig Licht, kann man die Indikator - Farbe nicht richtig ablesen.
Zudem zeigt sich auch nach längerer Zeit kein auch nur annähernd brauchbarer Wert (habe es mit einem Dennerle CO2 - Ei verglichen).
Fazit: Finger weg! Wer sich so etwas ausdenkt hat von Aquariumpraxis keine Ahnung ! Schade ums Geld.

Erich Harant - 17.03.2014 15:06:27

Unsere Empfehlungen für Sie